Aktuelle Reisewarnungen

Reisewarnungen für Länder, die Sie mit vamos bereisen können, bestehen (Stand 16.10.2020) für folgende Länder:

Spanien (bitte folgen Sie dem Link für nähere Informationen)

Kroatien, Reisewarnung für bestimmte Regionen (bitte folgen Sie dem Link für nähere Informationen)

Frankreich, Reisewarnung für fast alle Regionen (bitte folgen Sie dem Link für nähere Informationen)

Österreich, Reisewarnung für bestimmte Bundesländer (bitte folgen Sie dem Link für nähere Informationen)

Italien, Reisewarnung für bestimmte Regionen (bitte folgen Sie dem Link für nähere Informationen)

Information für Urlauber aus deutschen Risikogebieten

(Stand 18.10.2020) Am 07.10.2020 hat die Mehrheit der deutschen Bundesländer beschlossen, dass Touristen aus deutschen Corona-Risikogebieten in der touristischen Unterkunft einen negativen Corona-Test vorlegen müssen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Wird ein solcher Test nicht vorgelegt, gilt ein Beherbungsverbot in der touristischen Unterkunft. Auf dieses Vorgehen haben sich Stand 07.10. die meisten Bundesländer geeinigt, die restlichen Länder behielten sich andere Wege vor. Mecklenburg-Vorpommern verfügte für Touristen am 09.10. eine 14-tägige Quarantäne trotz negativem Corona-Test bei Einreise, diese Quarantäne kann erst durch einen zweiten negativen Corona-Test nach fünf bis sieben Tagen verkürzt werden – ab 21.10. reicht dann wieder ein negativer Coronatest, der nicht älter ist als 48 Stunden, für Einreise und Beherbung aus. Seit 15.10. sind außerdem zwischenzeitlich bestehende Beherbergungsverbote für mehrere andere Bundesländer nach und nach wieder außer Kraft gesetzt worden.

Da die Lage sehr dynamisch ist, informieren Sie sich bitte vor Reiseantritt über die aktuelle Infektionslage in Ihrem Heimat-Landkreis und über die Bestimmungen in Ihrer Urlaubsregion.

Zur Übersicht der Risikogebiete in Deutschland (RKI)

Liebe vamos Familien,

derzeit können Urlauber einige Regionen Europas wieder bereisen. Auch Familienurlaub ist möglich – und eine Auszeit können nach den vergangenen Monaten wohl die meisten Familien gebrauchen.

Unsere Gastgeber freuen sich darauf, Sie willkommen zu heißen. Sie tun alles dafür, Ihnen einen sicheren und entspannten Urlaub zu ermöglichen. Welche Maßnahmen zum Infektionsschutz die Gastgeber vor Ort ergreifen, erfahren Sie für fast alle Urlaubsdomizile auf der Webseite des Reiseziels.

Häufige Fragen und Antworten dazu, was im Herbsturlaub 2020 möglicherweise anders ist als gewohnt, finden Sie hier.

Urlaub stornieren oder umbuchen?

Einige Kunden sind aufgrund der Corona-Lage oder einer Reisewarnung für ihre Urlaubsregion verunsichert und möchten ihre Reise stornieren oder umbuchen. Hier haben wir wichtige Fragen und Antworten dazu zusammengestellt.

So erreichen Sie uns

Unsere Geschäftszeiten sind eingeschränkt auf Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr und Sie erreichen uns vorrangig per E-Mail.

Telefonisch sind wir eingeschränkt wieder erreichbar zu folgenden Zeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag von 13.00 bis 15.00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es telefonisch zu  längeren Wartezeiten kommen kann oder Sie nicht beim ersten Versuch zu uns durchdringen. Wir können die Telefone aktuell leider nur mit drei Kolleg*innen zeitgleich besetzen. Rufen Sie darum bitte vorerst nur in dringenden Fällen an. Nach wie vor müssen wir der Bearbeitung von E-Mails den Vorrang einräumen. Denn dies geht in der Regel am schnellsten und verringert damit für alle Familien die Wartezeit auf Antwort.

Und Sie können mithelfen, dass es für alle etwas schneller geht: Bevor Sie uns schreiben, schauen Sie zunächst, ob Sie die Antwort auf Ihre Fragen vielleicht in unseren Corona-FAQ finden. Dort haben wir die wichtigsten Informationen rund um Ihre bereits gebuchten Reisen für Sie zusammengestellt. Welche Veränderungen und Anpassungen im Urlaub vor Ort zu erwarten sind, sagen wir Ihnen in unseren FAQ zum vamos Urlaub im Herbst 2020. Außerdem finden Sie auf fast allen Reiseziel-Seiten spezifische Informationen zu den Regelungen vor Ort.

Herzlichen Dank! Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund und munter!