Natürlich trägt das HOTEL IRINI MARE den Namen seiner Gastgeberin: Denn Irini Markaki ist nicht nur die Inhaberin, sondern auch das Herz des Hauses und umsorgt ihre kleinen und großen Gäste seit mittlerweile über 20 Jahren persönlich und mit viel Liebe.

WIE IST ES DAZU GEKOMMEN, DASS DU GASTGEBERIN GEWORDEN BIST? 
Ich komme aus einer von Gastfreundschaft und Tourismus geprägten Familie. Mein Wunsch war es immer, ein eigenes Hotel zu leiten und mich mit all meiner Freude um die Gäste zu kümmern. Mein Traum ist es, dass unsere Gäste als Freunde wiederkommen. 

WELCHE GRUNDSÄTZE SIND DIR ALS GASTGEBERIN BESONDERS WICHTIG? 
Die Zufriedenheit der Gäste, die persönliche Betreuung, dass das Preisleistungsverhältnis stimmt, und: Es gibt keine Probleme, nur Lösungen. 

WAS IST DAS TOLLE AN DEINEM ZIEL FÜR ERWACHSENE UND FÜR KINDER? 
Schöne Atmosphäre, schöne Landschaft, freundliches Personal, gutes Essen und die große Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten – Kreta ist eine interessante Insel und das Hotel Irini Mare ist mittendrin! Hier können unsere Gäste die Seele baumeln lassen und in der näheren Umgebung viel entdecken. Außerdem werden sie von vamos und dem Irini Mare-Personal bestens betreut. 

WELCHEN GANZ BESONDEREN AUSFLUGSTIPPS IN EURER UMGEBUNG WÜRDEST DU DEINEN GÄSTEN EMPFEHLEN? 
Es gibt so viele Möglichkeiten: Die Rouvas Schlucht oder die Tsiritas Schlucht durchwandern, die Agios Pavlos Bucht besuchen, an den Triopetra Strand fahren, die minoische Ausgrabungsstelle von Phaistos erkunden oder einfach kleinere Wanderungen zum nächsten Strand und in die Umgebung unternehmen. 

WO WÜRDEST DU UNBEDINGT SELBST EINMAL URLAUB MACHEN WOLLEN?
Ich würde gern einmal Urlaub in Portugal machen, um im Atlantischen Ozean zu baden.