Unserem unternehmerischen Leitbild folgend streben wir als verantwortungsbewusster Reiseveranstalter danach, in allen Bereichen unserer Arbeit ökologisch und sozial verträglich zu handeln. Das gilt für unser Büromanagement und die Gestaltung unserer Dienstreisen – und ebenso für die Auswahl und Beratung unserer Partnerhäuser.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass ein vamos Urlaub bestmöglich mit Umwelt und Klima im Einklang ist. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte und Beratung unserer Gastgeber achten wir verstärkt auf Umweltaspekte.

Wir regen unsere Partner zu einem schonenden Umgang mit Ressourcen und einem nachhaltigen Hotelmanagement an und sind der Auffassung, dass Unterkünfte mit einer guten Energiebilanz besonders zukunftsfähig sind. Daher arbeiten wir bevorzugt mit Gastgebern zusammen, die sich für ökologische Nachhaltigkeit engagieren und mit umweltschonenden Maßnahmen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

In unserem Reiseprogramm finden Sie zahlreiche Unterkünfte, die …

• besonders energieeffizient arbeiten und Maßnahmen ergreifen, um ihren Energieverbrauch zu senken.

• Ökostrom oder erneuerbare Energie beziehen bzw. ihren eigenen Energiebedarf selbst erzeugen.

• selbstverständlich auf konsequente Mülltrennung achten und das Restmüllaufkommen so stark wie möglich reduzieren.

• lokales Baumaterial von regionalen Produzenten verwenden.

• ihren Wasserverbrauch so gering wie möglich halten und Maßnahmen zur Senkung des Wasserverbrauchs ergreifen.

• beim Bezug ihrer Lebensmittel nachhaltige Aspekte berücksichtigen und ökologisch angebaute Nahrungsmittel bevorzugen: Viele vamos Partnerbetriebe verwenden ökologische Lebensmittel aus der Region oder aus eigener Produktion sowie Fair-Trade- und biozertifizierte Lebensmittel.

Nachhaltigkeit geht über reine Umweltfreundlichkeit hinaus: Bei der Entscheidung für eine Zusammenarbeit spielt für vamos auch die soziale Nachhaltigkeit eine Rolle. vamos unterhält und pflegt mit all seinen Partnerhäusern persönliche Kontakte und bevorzugt die Zusammenarbeit mit Betrieben, die ihre soziale Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern wahrnehmen und z.B. mit folgenden Maßnahmen für faire Arbeitsbedingungen sorgen:

• vorrangig Mitarbeiter aus der jeweiligen Region beschäftigen

• Mitarbeiter langfristig anstellen

• Auszubildende einstellen

• Angestellte angemessen entlohnen

• eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen

• die Mitarbeiterzufriedenheit regelmäßig ermitteln

Um die regionale Wertschöpfung zu fördern, achten wir darauf, dass ein Großteil des Reisepreises im bereisten Land verbleibt. So formulieren wir in unserem unternehmenseigenen Leitbild: „Der wirtschaftliche Gewinn, der durch vamos Reisen erzielt wird, verbleibt maßgeblich in der jeweiligen Gastregion und kann so zu deren Stärkung und Entwicklung beitragen“. 

Die meisten unserer Partner sind lokale, eigentümergeführte Betriebe, die hohe Umweltauflagen und Sozialstandards erfüllen. Wir arbeiten ausschließlich mit einheimischen Einzelbetrieben zusammen und nehmen keine Hotelketten in unser Reiseangebot auf. Oftmals handelt es sich bei unseren Partnerhäusern um familiengeführte Häuser, die ihre Mitarbeiter langfristig anstellen. Uns ist es wichtig, dass die lokale Bevölkerung nachhaltig ökonomisch profitiert und an der Wertschöpfung beteiligt wird.