Spielen. Lesen. Essen. Diese drei Themen haben für vamos schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Darum ist im Laufe der Jahre bei uns im Büro, aber auch durch das persönliche Engagement von Gastgebern und Freunden, eine Handvoll außergewöhnliche Druckwerke entstanden. An dieser Stelle stellen wir einige davon vor, da wir besonderen, wenig bekannten Publikationen zu größerer Verbreitung verhelfen möchten. Bestellen können Sie die Werke zum jeweils angegebenen Preis über unser Bestellformular.

Die vamos Schatzkiste

Die vamos Schatzkiste: Die tollsten Spielideen aus der vamos Kinderbetreuung. Ausgewählt, probegespielt und aufgeschrieben von unserer Mitarbeiterin Sybille Schulze. Liebevoll illustriert von Jutta Bauer, Larissa Bertonasco, Stephanie Wunderlich und Katrin Stangl. 15 € (Der Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands.)

„Die vamos Schatzkiste“ ist eine Kartensammlung mit den schönsten Spielideen aus mehreren Jahrzehnten vamos Kinderbetreuung. 49 Spielkarten im DIN-A6-Format auf starkem Karton warten darauf, nachgespielt und ausprobiert zu werden. Dank Einteilung nach Themen, wie „Bewegungsspiele“, „Familienaktionen“ oder „Natur erleben“, kann mit den Karten auch Quartett gespielt werden. Eine tolle (Geschenk-)Idee zum Beispiel für die Gestaltung eines fantasievollen Kindergeburtstags zu Hause.

Quilombo, der kleine, schmutzige Elefant

Daphne Vloumidi: Quilombo, der kleine, schmutzige Elefant. Bilderbuch. Illustriert von Anna Georgiadou, ins Deutsche übertragen von Birgit Saure. Verlag Metaichmio und Daphne Vloumidi. 1. Auflage Juni 2017. 11,45 € (Der Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands.)

Daphne Vloumidi kennen viele vamos Gäste als Gastgeberin in unseren Familienzielen „Hotel Votsala“ und der „Villa Daphnis und Chloe“ auf Lesbos. Herzlich und großherzig ist sie auch in ihrer Unterstützung für Flüchtlinge auf der Ägäis-Insel: Seit vielen Jahren engagiert sich Daphne mit ihrem Mann Iannis Troumbounis für Menschen, die übers Meer kamen und auf der Insel gestrandet sind. Als sie eines Tages in einem Flüchtlingslager einen verlassenen, schmutzigen Stoffelefanten fand, nahm sie ihn mit nach Hause, um ihn zu säubern und ihrer Enkeltochter nach England zu schicken. Und zwar in Begleitung dieser wundervollen Bilderbuch-Geschichte über einen kleinen Elefanten, der fremd und anders zu sein scheint und doch dieselben Wünsche hat wie alle anderen jungen Bewohner dieser Welt.

nostimo

Daphne Vloumidi: Nostimo. Kochbuch mit fast 100 griechischen Rezepten und vielen Geschichten von Lesbos. 22,60 € (Der Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands.)

Daphne Vloumidi kocht leidenschaftlich gerne. Auch mit ihren Gästen und für ihre Gäste auf Lesbos, wo sie seit vielen Jahren mit ihrem Mann Iannis ein Hotel und ein Appartementhaus führt. Den Grundstein für die Hingabe an gute, traditionelle Gerichte legten ihre Besuche auf Lesbos als junges Mädchen, wo Daphne jeden Sommer bei ihrer Patentante zu Gast war. Davon und von anderen Stationen, die Daphnes Leben prägten, erzählt die Autorin zwischen den Rezepten in kleinen Geschichten sehr persönlich. Ein schönes Buch für alle, die die griechische Küche und Kultur besser kennenlernen wollen.

Friederike kocht!

Friederike Mühlberger / Ingo Siegner: Friederike kocht! Lieblingsrezepte gewürzt und verfeinert mit Illustrationen von Ingo Siegner. 1. Auflage Leuenhagen & Paris 2014, 17,55 € (Der Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten innerhalb Deutschlands.)

Die passionierte Köchin Friederike Mühlberger trat schon in TV-Kochsendungen auf und versteht ihre Rezeptesammlung als „Anregung, mit guten Zutaten und Gewürzen zu experimentieren und immer wieder Neues auszuprobieren“. Mit leichter Hand und Fantasie zum Ziel kommen: Zu dieser Einstellung passt es hervorragend, dass niemand Geringeres als Ingo Siegner dieses liebevoll gestaltete Kochbuch illustriert hat. Während gemeinsamer Kochabende bei Familie Mühlberger hat er während der Wartezeiten auf köstliche Menüs den Stift geführt – und im Anschluss genießen dürfen, was Sie ohne großen Aufwand nachkochen können.