6 Frühlingsreisen mit Erlebnis-Vielfalt

Sie suchen besondere Tipps für den Pfingsturlaub mit Kindern? Die Reiseziele, die wir für Sie ausgewählt haben, zeigen sich im Frühjahr von ihrer blühend warmen Seite und bieten viel Abwechslung für kleine und größere Kinder, für Jugendliche und Eltern. Dass Reisen den Horizont erweitert, ist allgemein bekannt – wie das mit viel Spaß und Erholung für große und kleine Reisende geht, zeigen unsere 6 Reisetipps, bei denen die Aussicht auf Abenteuer besonders groß ist.

Im Cilento tauchen Sie auf einem Bauernhof ins Landleben ein, lernen alles über den Hofbetrieb, werden in alte Küchengeheimnisse eingeweiht und bereiten regionstypische Gerichte nach traditionellen Rezepten zu.

An der Küste Kalabriens lernen Eltern und Kinder den Alltag eines nachhaltigen Agriturismo kennen, können den Weg des Essens von der Ernte bis zur Verarbeitung erkunden, Tiere füttern und Frühstückseier im Stall einsammeln.

In Andalusien wohnen Familien in außergewöhnlichen Höhlenwohnungen am Fuße der Sierra Nevada. Für Kinder von 3 bis 13 Jahren wird eine bilinguale Kinderbetreuung angeboten und für Eltern und Kinder eine geführte Wanderung und ein kleiner Spanisch-Sprachkurs.

Zwischen Provence und Voralpen erwartet Familien in der Drôme ein vielseitiger Aktivurlaub, in dem sie die vielseitige Landschaft mit unterschiedlichen Aktivitäten erleben: auf Wanderungen und Radtouren – auf Wunsch auch beim Kanufahren, Klettern oder Wasserwandern.

An der Costa Brava können Sie im Glamping-Urlaub Kulturerlebnisse mit Sportaktivitäten verbinden: die Umgebung beim Wandern und Radfahren entdecken, Wind- und Kitesurfen. An anderen Tagen besuchen Sie vielleicht mittelalterliche Orte oder bewundern u.a. im Teatre-Museu in Figueres die Kunst von Salvador Dalí.

In der Adriaregion Friaul, die noch wenig bekannt ist, glampen Sie in der Nähe von Naturschutzgebieten, die Sie z.B. auf Rad- oder Kajaktouren erkunden. Zum Baden können Sie an die nahegelegenen Strände fahren und den Kulturhunger in Triest oder Venedig stillen.