Previous Next

Wandern auf dem Camí de Cavalls

Mit etwa 180 Kilometern Länge ist der alte Küstenrundweg Camí de Cavalls der längste und wohl schönste Wanderweg Menorcas. Im Jahr 2000 begann die aufwendige Wiederherstellung des sogenannten Pferdewegs, der seit 2010 nun wieder um die gesamte Insel führt. Einst verband er die einzelnen Wehrtürme an der Küste miteinander und diente so zur Verteidigung der Insel. Heute steht er unter Naturschutz und seine Besucher genießen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes den Ausblick auf das Mittelmeer und die Küste Menorcas. Übrigens: Der Camí de Cavalls verläuft ganz in der Nähe der Finca.

FOTOS

Persönliche Angaben
* Pflichtfelder
Sie können uns noch mehr Angaben zu Ihrem Reisewunsch geben

Welche Details möchten Sie uns für Ihren Reisewunsch noch auf den Weg geben? (Z.B.: gewünschte Region innerhalb eines Landes / Hund reist mit / Zielort sollte mit der Bahn gut erreichbar sein / …?)

max. 500 Zeichen

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit Ihrem Reise-Experten.

Dorit Fischer

Katja Brinkmann

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN