Dolomitenblick und Abenteuer im Familienurlaub in Südtirol

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Übernachtung mit Halbpension: Frühstücksbuffet, Südtiroler Marende mit Kuchen u. Snacks, Entdecker-Menü am Abend
  • Extra-große Familienbetten in den Kuschelzimmern
  • Infinity-Indoor- und Outdoor-Pool, Sauna
  • Entdecker-Werkstatt für Kinder und Eltern
  • Holidaypass Premium inkl. Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel in Südtirol
  • Anreise: Bahnhof Ehrenburg, Bahnhof Bruneck

 

Familienabenteuer in Südtirol

Im Kinderbuch-Klassiker Momo kämpft die Titelheldin gegen fiese Zeit-Diebe. Im Alltag geht es Familien nicht anders, so Karin und Arnold, Ihre Gastgebenden im Entdecker-Hotel in Südtirol. Konsequent haben sie auf 1120 m Höhe einen Ort geschaffen, an dem Urlaubszeit gleich Intensivzeit ist – mit vielen gemeinsamen Abenteuern und einem Rahmen, der schick und komfortabel ist. Dazu kommen die kreativ auf den Familienurlaub zugeschnittenen Angebote – vom vielfältigen Außenbereich mit Aktivspielplatz, Wasserlauf und Streichelzoo bis zu den großen Kuschelliegen am Pool, unter deren Dach sogar noch eine Schaukel Platz hat. Im Haus wartet eine Familiensauna mit separaten Familienkabinen samt Spielgeräten und in der hoteleigenen Werkstatt steht im kreativen Urlaub mit Kindern in Südtirol Tischlern, Schnitzen oder Malen unter fachkundiger Anleitung auf dem Programm.

Urlaub mit Traumblick auf die Dolomiten

Das Entdecken ist in diesem Hotel gelebte Philosophie. So bekommt jede Familie schon bei der Begrüßung im kleinen Pustertaler Örtchen Hofern ihr persönliches Fernglas überreicht. Schauen Sie sich um: Die Fernsicht gehört zu den schönsten in Südtirol. Großartige Panoramen über den Kronplatz, zu den Pfunderer Bergen und den Dolomiten bewundern Kinder, Jugendliche und Erwachsene von den insgesamt 42 Zimmern aus.

 

Perfekt für Urlaub mir Kindern in den Bergen

19 Familienzimmer sind speziell für die Bedürfnisse von Eltern mit Kindern im Familienurlaub in Südtirol eingerichtet. So versteckt sich der Fernseher in der Wand und für die Jüngeren gibt es niedrige Waschbecken. Auf den 2,80 m breiten Betten in den sechs Kuschelzimmern nächtigen Eltern und Kinder im geräumigen Miteinander. Auch beim Essen wird Wert daraufgelegt, dass Groß und Klein auf den Geschmack kommen – mit regionalen Rezepten und hochwertigen Produkten für eine verfeinerte italienischer und Südtiroler Küche. Viele Zutaten für Frühstück, Marende und Abendmenü stammen von Bäuerinnen und Bauern aus dem Pustertal.

Entdeckungen Drinnen und Draussen

Erst wenn das hoteleigene Spielzimmer mit Kuschelecke bespielt, die Tiere im Stall gestreichelt, Wasserrutsche und Infinity-Pool getestet sind, bekommen Sie die Kinder vom pustertaler Hotelgelände. Dabei gibt es in Ihrem Familienurlaub in Südtirol so viel zu sehen. Bruneck (11 km) zum Beispiel, mit seiner schönen Fußgängerzone. Oder es geht zu einer der vielen Burgen und Schlösser, die von der bewegten Geschichte des Pustertales zeugen. Im Schloss Bruneck und auf dem Gipfel des Kronplatz (16 km) erzählen die Ausstellungen des Messner Mountain Museum von den Bergvölkern der Welt und der Geschichte des Bergsteigens. Aber natürlich will vor allem die Vielfalt der Südtiroler Landschaft entdeckt werden – vielleicht auf einer der familienfreundlichen (Themen-)Wanderrouten mit Blick auf die Berge oder per Rad auf dem Pustertaler Radweg (Radverleih zu Beginn des Weges). Besonders beliebt bei Familien in Südtirol ist ein kleiner Ausflug zu den Erdpyramiden von Terenten und für Abkühlung sorgt ein Sprung in den nahen Issinger Weiher. 

Tagespreis p.P. ab 125 € inkl. Halbpension.

 

JETZT REISE ANFRAGEN

Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren