Verfügbarkeit & Preis

bis

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Skiurlaub an der Piste

 

Das Wichtigste in Kürze

  • tolles Familienskigebiet und hervorragende Kinderskischule
  • Skipiste nur 200 Meter entfernt
  • Innenpool und Wellnessangebot
  • Gratis-Skipass während der Freundschaftswochen
  • Kleinkindbetreuung und Kinderbetreuung
  • sehr gut mit dem Zug erreichbar
  • Anreise: Bhf. Brenner, Flughafen Innsbruck

 

 

Nur 200 Meter zum Sessellift

Mit dem Hotel Alpin (1100 m) haben sich Ihre Gastgeber Priska und Albert Außerhofer den Traum vom eigenen Hotel erfüllt. Die 30 schönen Familienzimmer, der fantasievoll gestaltete Spielbereich, das eigene Hallenbad – alles wurde speziell für Familien konzipiert. Das Haus liegt an der wenig befahrenen Talstraße, die 4 km weiter im Dorf St. Anton endet. In wenigen Minuten erreichen Sie ganz bequem zu Fuß die Talstation, den Skiverleih und das Kinderland Fichti.

Cappuccino-Bar und Festmahl

Alle Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet, jedes hat einen Südbalkon. Die Familienzimmer Edelweiß und Alpenrose bieten ein kleines Kinderzimmer, das Enzian hat sogar Platz für bis zu sechs Personen. Schöne Orte für Begegnungen sind die stilvolle Lounge, die Cappuccino-Bar und das Restaurant. Am gesunden, leckeren Frühstücksbuffet finden Sie alles, um sich für Ihre Unternehmungen zu stärken. Freuen Sie sich einmal wöchentlich auf ein festliches Galadiner und an den anderen Abenden auf ein frisch zubereitetes, viergängiges Menü mit Südtiroler Spezialitäten. Die regionale Küche ist bekannt dafür, italienische und Tiroler Ess­kultur vollmundig zu vereinen. Auf Vorbestellung erhalten Sie gerne auch ein vegetarisches Gericht.

 

Viel Vergnügen für die Jüngsten

In der hauseigenen Kleinkindbetreuung, die direkt im Hotel Alpin stattfindet, werden die Jüngsten ab 18 Monaten bis zum Ende des Kinderessens liebevoll umsorgt. Die Älteren ab 3 Jahren sind im Kinderland Fichti ganz in ihrem Element: In dem 5000 m² großen Winterpark gibt es viel Neues zu entdecken. Ob gegenseitiges Kennenlernen oder die ersten Schwünge im Schnee – der Spaß ist vorprogrammiert. An sechs Abenden pro Woche klingt der Tag bei Spielen und Geschichten im hauseigenen Betreuungsraum mit der Blauen Stunde aus. Und für die persönliche Obhut der Kleinsten können kostenlos Babyphone an der Rezeption ausgeliehen werden.

Bade- und Skifreuden

Herzstück des schönen Wellnessbereichs ist das Schwimmbecken (5 × 11 m) mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge. Die Kinder können hier nach Herzenslust planschen, während die Eltern vielleicht in der Finnischen Sauna oder im Dampfbad entspannen. Und vorher geht es natürlich gemeinsam raus in den Schnee! Eine 4er- und eine 6er-Sesselbahn bringen Sie in nur etwa 6 Minuten in das familienfreundliche Skigebiet Ladurns (1100 - 2030 m). Hier ist der Skipass noch bezahlbar und die Pisten nie überlaufen. Winterspaß versprechen auch die Rundloipe Erl in St. Anton, die Silbertalloipe, der Natureislaufplatz in Gossensaß und die Rodelbahnen in Ladurns.

Kinderschnee und Jugendkurs

Kinderland Fichti an der Talstation Ladurns (200 m entfernt) lernen Kinder ab 4 Jahren in Halbtageskursen oder in Ganztageskursen Ski zu fahren. Nach dem Mittagessen gehen die Ganztages-Skikurs-Kinder erneut auf die Piste. Auch Snowboardkurse für Einsteiger bietet die Ski- und Snowboardschule Ladurns an.

Tagespreis p.P. ab 77 € inkl. Halbpension.

JETZT REISE ANFRAGEN 

Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren