Previous Next

FOTOS

Küstenwanderung auf Schmugglerpfaden

Traumhafte Ausblicke auf das azurblau glitzernde Mittelmeer bietet der gut markierte Küstenwanderweg „Camí de Ronda“. Wo einst die Guardia Civil die Küste nach Schmugglern absuchte, erleben Urlauber heute die schönsten Buchten und verstecktesten Küstenabschnitte der Costa Brava. Von Calella de Palafrugell führt Sie der Weg über das benachbarte Llafranc und den Leuchtturm Far de Sant Sebastià – ideal für eine kleine Verschnaufpause – bis nach Tamaríu, dem dritten Küstenort im Bunde. Sie wandern entlang der Küste, hoch über dem Meer und oft durch schattige Kiefernwälder – vergessen Sie feste Schuhe und Badesachen nicht!

VIDEOS

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Unsere Reise-Experten sind Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr für Sie im Einsatz und unter 0511 400 799-0 erreichbar.

Wolfgang Schiemann

Tobias Platow

Jennifer Kissel

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN