Verfügbarkeit & Preis

bis

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Familienurlaub auf Mallorca

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 50m zum Sandstrand
  • Pool und Kinderbecken
  • hauseigenes Restaurant
  • Aktivitäten: Baden, Radfahren, Wandern im Naturpark
  • Anreise: Flughafen Palma

 

 

Urlaub auf Mallorca mit den Füßen im Sand

Sein stärkstes Argument führt dieses Hotel für Ihren Familienurlaub auf Mallorca stolz im Namen: die Lage inmitten des Naturparks Mondragó und unmittelbar an einer herrlichen Badebucht. Wenn Sie aus dem Hotel kommen, haben Sie die Wahl zwischen drei zauberhaften Badebuchten. Zahlreiche Vogelarten genießen hier Schutz auf über 700 Hektar Land. Das tut auch den Menschen gut: Rund ums Hotel für Ihren Urlaub mit Kindern, Freund*innen oder als Paar liegen schattige Pinien- und Steineichenwälder, durchzogen von Wander- und Radwegen. Das türkisfarbene Meer gut im Blick haben Sie vom familienfreundlichen Hotel aus, das seit fast 60 Jahren im Besitz von Familie Rigo Barceló ist. Sohn Juan Francisco ist hier aufgewachsen und ein herzlicher Gastgeber, der gut und gerne Deutsch spricht und Gäste aller Generationen für den Urlaub auf Mallorca willkommen heißt.

Balkon mit Aussicht aufs Meer

Im Hotel Playa Mondragó wohnen Sie in einem der 49 Zimmer, die für Ihren Familienurlaub schlicht, aber mit allem wichtigen Komfort eingerichtet sind. Besonders schön im Sommer: Alle Wohneinheiten haben eine Klimaanlage und einen Balkon, häufig mit Meerblick. Der Tag Ihres Familienurlaubs beginnt mit einem Frühstücksbuffet im Hotelrestaurant. Später können Sie hier mittags und abends à la carte essen. Auch der Bar statten Sie bestimmt den ein oder anderen Besuch ab, aber das Allerschönste an einem Urlaub am Meer ist natürlich: das Meer. Also los!

Urlaub mit Kindern: Süßer Pool, salziges Meer

Typisch vamos: Das Hotel für Ihren Familienurlaub liegt ruhig am Ende einer Sackgasse, leicht erhöht und nur 50 m vom Strand entfernt. Hier endet jeder Verkehr und das Strandleben beginnt. Der Weg dorthin führt vorbei am Pool (ca. 75 m²). Legen Sie gleich den ersten Badestopp ein? Schön für den Urlaub mit Kindern ist nicht nur das separate Kinderbecken, sondern auch der Kiefernwald rundum, in dem es sich wunderbar spielen lässt. Das Meer in der geschützten Bucht ist sanft und der feinsandige Strand fällt flach ins Wasser ab. Etwas weiter draußen liegen im Sonnenlicht weiße Segelboote vor Anker.

 

Rechts vom Playa Mondragó wird das Auge weitere entdecken, denn die wunderschöne Nachbarbucht s‘Amarador wird von Segler*innen und Badegästen ebenfalls gerne angesteuert. Entspannt im Urlaub auf Mallorca: Sie gelangen in nur 5 Minuten zu Fuß dorthin – auch mit dem Kinderwagen, denn ein gepflegter Steinweg führt mit Seufzer-Blick am Rand des Felsens entlang, der die beiden Badebuchten trennt.

Mallorca mit Kindern: Familienurlaub im Insel-Osten

Gut markierte Wander- und Fahrradwege laden auch im Urlaub mit Kindern zu Streifzügen durch den Naturpark ein. Wie schön, dass es in dieser Region Mallorcas immer wieder kleine Picknickplätze mit malerischen Ausblicken gibt. Nur 3,5 km entfernt ist der charmante Hafenort Portopetro, wo Glasboden-Boote aussichtsreiche Fahrten für Ihren Familienurlaub anbieten. Abends füllen sich schnell die Fischrestaurants über dem Yachthafen. Auch Cala Figuera (14 km) ist unbedingt einen Besuch wert. Das Örtchen liegt an einem spektakulären Küsteneinschnitt. Entlang des Steilufers reihen sich in der Fußgängerzone die Restaurants aneinander und bei einem Rundgang durch den Fischerhafen können Sie in Ihrem Familienurlaub am Nachmittag die Rückkehr der Fischerboote beobachten. Wer urbanere Luft schnuppern möchte, fährt ins schöne Städtchen Santanyí (10 km) mit seinen modernen Boutiquen, stilvollen Restaurants und einem bunten Wochenmarkt. Im Hotel Mondragó erleben Sie Mallorca von seiner schönsten Seite: Herrliche Strände vor der Haustür, Urlaub im Naturparadies und hübsche Orte mit guten Restaurants und bunten Wochenmärkten in der nächsten Umgebung. 

Mitten im Naturpark Mondragó unterwegs

Grüne Oasen sind im Mittelmeerraum vielerorts rar, denn die Wälder wurden schon vor sehr langer Zeit in großem Stil abgeholzt, zum Beispiel für den Schiffsbau. Umso schöner, dass das Hotel Playa Mondragó in einem bewaldeten Naturschutzgebiet auf Mallorca liegt. Der Naturpark Mondragó wurde 1992 von der Regierung als besonders schützenswert eingestuft, das Hotel aber durfte bleiben und genießt Bestandsschutz. Auf über 750 Hektar Fläche wachsen mediterrane Kiefern und Steineichen, weiter unten im Schatten gedeihen Orchideen. Über 70 Vogelarten sind hier auf Mallorca zu Hause, die meisten davon Singvögel. Wer bei Ausflügen durch den Park auf den Wegen bleibt und mit den Kindern auf fest eingerichteten Picknickplätzen rastet, sieht viel, stört aber das empfindliche Ökosystem nicht. 

Tagespreis p. P. ab 67,50€, Belegung mit 2 Pers., inkl. Frühstücksbuffet.

 

JETZT REISE ANFRAGEN

Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren