VERFÜGBARKEIT & PREIS

bis

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Previous Next

FOTOS

Wo die NAtur noch wild sein darf

Auf halber Strecke zwischen Berlin und Rostock liegt der Müritz-Nationalpark. Aufgeteilt auf zwei Gebiete umfasst das Areal 322 km² mit 107 Seen, über 400 Mooren, einigen Wald- und Ackerflächen. Was hier lebt und wächst, kann sich weitgehend ungestört entwickeln. Der Mensch darf zu Besuch kommen – vorausgesetzt er hält sich an ein paar Regeln. Ausgewiesene Wander- und Radwege mit Aussichtsplattformen sorgen dafür, dass auch seltene Tiere und Pflanzen beschützt bestaunt werden können.

Fakten zur Tour

Fahrzeit/Tag: ca. 4-6 Stunden | Aktivitäten: Paddeln, Baden, Lagerfeuer, Fahrradfahren
Empfehlung: ab 8 Jahren, Kinder sollten schwimmen können. | Hinweis: Gruppenreise mit Reiseleitung

UNSERE EXPERTEN FÜR DIESES REISEZIEL

Haben Sie Fragen? Unsere Reise-Experten sind von 10 bis 16 Uhr für Sie im Einsatz und von 10 bis 14 Uhr telefonisch unter 0511 400 799-0 erreichbar.

Katharina Rorig

Jennifer Kissel

Wolfgang Schiemann

DIESE REISEZIELE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN