Verfügbarkeit & Preis

bis

Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Ihr Familienurlaub im Das Mühlwald

 

Das Wichtigste in Kürze

  • hauseigene Kinderbetreuung (24.04.-09.11.2024)
  • hauseigene Kleinkindbetreuung (24.04.-09.11.2024)
  • Baby- und Kinderschwimmkurse zu bestimmten Zeiten 
  • Vollpension mit Frühstücks-, Mittags- und Kuchenbuffet sowie 5-Gang-Wahlmenü am Abend, oft mit Spezialitäten aus Südtirol und Italien 
  • 2 Spas mit Saunabereich für Erwachsene, Innen- und Infinity-Pool, Dampfbad, Wellenrutsche und Babypool
  • Zimmer mit Balkon oder Terrasse
  • Almencard für die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel inklusive
  • Anreise: Bahnhof Franzensfeste

 

 

Familienurlaub in den Bergen ganz unkompliziert

Die Landstraße führt durch Tannenwälder und Apfelplantagen auf ein sonnenverwöhntes Hochplateau und endet am neu eröffneten Hotel Das Mühlwald. „Hier ist es aber schön!“, werden Ihre Kinder beim Aussteigen rufen, und Kinder haben bekanntlich recht. Das Gastgeber-Paar Sara und Franz Josef Tauber begrüßt Sie herzlich im Südtiroler Eisacktal, wo sie Das Mühlwald im Ortsteil Natz bei Brixen in zweiter Generation führen. Ihr Hotel mit 76 Zimmern haben sie 2021 umfassend ausgebaut, modernisiert und mit allem versehen, was den Familienurlaub komfortabel und unkompliziert macht. Auch das Wohl der kleinsten Gäste ist überall bedacht – und die Gastgeber-Kinder Fabian (6) und Lena (3) testen jede Neuerung für Kinder auf Herz und Funktion.

Urlaub mit Kindern am Wohlfühl-Ort in Südtirol

Kommen Sie mit auf einen Rundgang: Alle Zimmer und Suiten sind ein schönes „Zuhause“ mit modernem Design, Holzfußböden und indirekten Beleuchtungssystemen. 
Sämtliche Wohneinheiten liegen nach Süden und bieten von Balkon oder Terrasse einen Seufzer-würdigen Bergblick.

 

Den genießt man auch im Ruhebereich mit großer Glasfront, der an einen der beiden Spas grenzt. Im Saunabereich für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren ist es erholsam ruhig, das Dampfbad für Kinder mit Schaumspielen garantiert im Familienhotel jede Menge Spaß.

Hervorragende Küche mit Spezialitäten aus Südtirol

Baden gehen Sie wahlweise drinnen, wo ein Babybecken und eine große Wellenrutsche locken, oder im Außenpool mit herrlichem Infinity-Blick auf die Berge Südtirols, wo frühe Vögel schon vor dem Frühstück ihre Bahnen ziehen. Appetit macht die gute Südtiroler Küche auch mit dem Mittagsbuffet, hausgemachtem Kuchen am Nachmittag und einem abendlichen Gourmet-Wahlmenü. Die Kinder essen auf Wunsch schon um 18 Uhr mit den Kinderbetreuenden.

Urlaub mit Kindern: So viele Möglichkeiten in den Alpen

Die herzlichen Kinderbetreuenden erkunden mit jungen Gästen ab 2 Jahren nicht nur die abwechslungsreichen Spiel-Bereiche im und am Haus, sondern auch die Natur rundum – an sieben Wochentagen und bis in den Abend hinein, sodass Eltern auch längere Ausflüge unternehmen können. Dreimal wöchentlich werden in einigen Reisezeiträumen auch Babys und Einjährige liebevoll betreut. Im großen Innenspielraum mit Softboden fallen Kinder beim Toben weich, draußen warten ein großer Spielplatz samt Fahr-Parcours und der Streichelzoo.

Alle mal raus kommen

Dank mildem Klima sind Obstplantagen das Markenzeichen des „Apfel-Hochplateaus“, durch das ein flacher, 7 km langer Rundweg verläuft – Buggies und Rückentragen gibt‘s im Hotel. Mit der Almencard Plus sind neun Bergbahnen, alle Öffis in Südtirol und die meisten Museen gratis. Brixen (7 km) ist ein zauberhafter Ort mit alten Gassen und modernen Boutiquen. Ein schönes Ziel für Tagesausflüge ist Südtirols Landeshauptstadt Bozen (44 km).

Tagespreis p. P. ab 150 € inklusive Halbpension.

 

JETZT REISE ANFRAGEN

Diese Reiseziele könnten Sie auch interessieren